Die Grundlagen für unser zentor Modell für Das Streben nach Glück — von Aristoteles bis Seligman

Kann man sich einem eher unwissenschaftlichen Begriff wie Glück auch wissenschaftlich nähern? Wir glauben: Man kann!

Unser Ansatz bei zentor sucht Antworten abseits der Räucherstäbchen und Motivationsgurus: In einem Video liefert zentor Gründer Dr. Valentin Schellhaas einen Überblick von den alten Philosophen bis hin zu moderner Glücksforschung — als Grundlage für ein integriertes Modell für das Streben Glück.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.